Jeder kann mithelfen und sich einbringen:

Privatpersonen

  • Helft zuallererst ganz praktisch in der Nachbarschaft, im Bekanntenkreis oder in der Familie.
  • Betet für die Menschen und die Situation. Unser Gott ist grösser!
  • Gebt den Link www.wirstehenzusammen.ch weiter.
  • Schickt uns Infos, Tipps, Inspirationen, Links, Videos etc.
  • Gibt es ermutigende Geschichten? Gibt es besondere Anliegen, die öffentlich geteilt werden können?
  • Gibt es (Hilfs)projekte, die ihr gern kommunizieren möchtet?
  • Habt ihr Ideen für Projekte? Braucht ihr Helfer?

Unternehmen

  • Ihr könnt uns mitteilen: Wie ist eure Situation? Was macht euch Angst? Was trägt? Welche Chancen seht ihr? Was bietet ihr an? Wie kann man euch konkret helfen? Wofür braucht ihr Gebet?
  • Wir werden einen Eintrag ähnlich Buchcafé Benedikt oder Bluemehuus im Feldli erstellen.
  • Wenn gewünscht, fügen wir einen Link zu eurer Website ein.
  • Wenn sich etwas ändert, könnt ihr das mitteilen.

Kirchen/Gemeinden/Organisationen

  • Wie gestaltet ihr die Corona-Zeit?
  • Was bewährt sich? Habt ihr Ideen oder Tipps?
  • Gibt es (Hilfs)projekte, die ihr gern kommunizieren möchtet?
  • Wofür braucht ihr Gebet?
  • Wenn gewünscht, fügen wir einen Link zu eurer Website ein.
  • Gebt den Link www.wirstehenzusammen.ch an eure Mitglieder weiter.

Die Website wirstehenzusammen.ch soll Hilfe und Ermutigung sein, ein Werkzeug für die ungewisse Zeit.

Jetzt wird es konkret:

Sendet uns eure Beiträge, Ideen oder Links mit untenstehendem Formular. Wir stellen sie dann online. Habt ihr Fragen oder Anregungen? Wir sind dankbar für jedes konstruktive Feedback.

……

Verbreite den Blog

Teilt die Beiträge, die schon online sind, in euren Netzwerken oder per Mail. Einfach links oben auf «Share». Wenn ihr Posts besonders gut findet, könnt ihr auf das Herz klicken.